Skip to main content

Elevation Training Mask 2.0

49,99 € 95,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Dezember 2019 23:42
HerstellerTraining Mask
TypTrainingsmasken
MaterialNeopren und Silikon
Luftzufuhr einstellbar
Lieferumfang

Die Elevation Training Mask, ein Sleeve, 4 Luftwiderstand-Aufsätze, ein Kopfband und ein Sticker

Die Training Mask 2.0 ist die 2. Generation der Trainingsmaske von Training Mask. Sie wurde als verbessertes Model der Training Mask herausgebracht. Es wurden einige Funktionen deutlich verbessert und deswegen wurde die Training Mask 2.0 unser 2. Platz im Trainingsmasken Test. Die weiterentwickelte Maske punktet durch ihre hervorragende Verarbeitung, einem super Tragekomfort, einem sehr ansprechendem Design und durch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen die man auswählen kann.

Leider muss man die Maske abnehmen um die verschiedenen Widerstandsaufsätze und Flux-Ventile auszuwechseln. Das ist leider einer der größten Nachteile bei der Training Mask 2.0 und daher ist dieses Model nur Platz 2 geworden. Deutlich besser wurde dieses System bei der Phantom Trainingsmask umgesetzt. Bei dieser lässt sich der Widerstand mit einem einfachen Hebel an der Maske verstellen, ohne die Maske absetzen zu müssen.

Mit einem Gewicht von circa 160 Gramm ist die Elevation Training Mask schwerer als vergleichbare Modelle. Leider wird bei der Trainingsmaske immer noch mit einer Simulation von Höhentraining geworben. Dies sind jedoch veraltete Ansichten und wurden bei der 3. Generation schon nicht mehr verwendet.

Im Großen und Ganzen ist die Trainingsmaske ein gelungenes Einsteigermodell. Jedoch sollte man sich überlegen, ob man nicht ein wenig mehr Geld investiert, um sich eine deutlich funktionalere Maske zulegt. Die Phantom Trainingsmaske ist nicht umsonst Platz 1 geworden.


Gesamtbewertung

88.75%

"Gutes Einsteigermodell"

Qualität und Verarbeitung
95%
Sehr Gut
Tragekomfort
90%
Gut
Design
90%
Gut
Funktionalität
80%
Okay

Elevation Trainingsmaske 2.0

Die Training Mask 2.0 ist die zweite Maske aus dem Hause Training Mask. Im Vergleich zur ersten Generation wurden vor allem Komfort und Design deutlich verbessert. Die Funktionsweise ist hingegen gleichgeblieben.

 

Vor- und Nachteile

Vorteile:

-viele Schwierigkeitsstufen

-extra Kopfband

-angenehmer Halt

-super Qualität

-Sleeves in verschiedenen Farben

-waschbar

 

Nachteile:

-Maske muss abgenommen werden um die Widerstände zu verändern

-höheres Gewicht als andere Masken

 

Bestandteile der Training Mask 2.0

Die Trainingsmaske besteht aus verschiedenen Elementen:

-das Sleeve

-das Basisstück

-die Flux-Ventile

-die Luftwiderstandsaufsätze

 

 

Aufbau und Funktion

Die Trainingsmaske von Elevation besteht größtenteils aus der Maske an sich und dem Sleeve. Die Maske besteht aus medizinischem Silikon (wie bei der Phantom Trainingsmaske). Jedoch besteht das Sleeve aus Neopren. Dieses lässt sich aber kinderleicht über die Maske ziehen.

 

In der Trainingsmaske befinden sich drei Öffnungen/Mundstücke. Die äußeren beiden sind für das Einatmen und die mittlere Öffnung ist zum Ausatmen. Die mittige Position sorgt für ein ideales Ausatmen selbst bei höchster Anstrengung. Die Basisstücke in den Öffnungen sind für die Einstellung des richtigen Widerstandes verantwortlich.

Auf die Basisstücke sind dann die Flux-Ventile angebracht. Es ist wichtig, dass das mittlere Ventil immer in geschlossener Position angebracht wird („Luftröhre“ nach außen). Bei der kleinsten Widerstandsstufe werden die beiden äußeren Ventile in offener Position montiert („Luftröhre“ nach innen).

Es gibt insgesamt 6 Aufsätze für die Elevation Training Mask 2.0. Dabei sind die Aufsätze jeweils doppelt. Es gibt Sie mit vier, zwei und einem Loch, für jede Seite eins. Der mittlere Aufsatz ist immer derselbe und bleibt immer in der gleichen Position. Er besitzt deutlich mehr Löcher, um ein optimales Ausatmen zu gewährleisten.

 

Die verschiedenen Widerstandsstufen der Ventile reichen von Anfänger bis hin zu Fortgeschritten. Wem das nicht genug ist, für den gibt es noch die Expertenstufe. Diese ist allerdings nur erfahrenen Sportlern und Profis zu empfehlen. Bei dieser Stufe wird eines der beiden Einatmen-Ventile geschlossen, sodass nur noch Luft aus einem Ventil kommt.

 

In diesem Video werden die Funktionen genau erklärt:

>>Video<<

 

Die Entwickler der Elevation Training Mask 2.0 werben leider damit, dass die Maske ein Höhentraining simulieren kann. Dies wurde allerdings von Wissenschaftlern widerlegt und ist mit einer Maske nicht möglich. Für ein Höhentraining spielt wie der Name schon sagt die Höhe eine entscheidende Rolle. Bei der Training Mask 3.0 wird auf das „Elevation“ im Namen verzichtet und somit nicht mehr für Höhentraining Simulation geworben. Die Atemmasken dienen dem Zweck die Atemzufuhr zu erschweren, um somit seine Atemmuskulatur zu stärken.

 

Im Lieferumfang der Maske ist noch ein Überkopfband beigelegt. Dieses kann man zusätzlich an der Maske befestigen, damit die Maske feste am Kopf bleibt und beim Training nicht verrutscht. Damit muss man sich beim Atemtraining keine Gedanken mehr über die Maske machen.

 

Größe der Training Mask

Training Mask teilt die Größen der Masken wie fast jeder Hersteller von Trainingsmasken nach Gewicht des Sportlers ein. Jedoch betont Training Mask auch, dass es letztendlich auf die Form und den Umfang des Kopfes ankommt, wie die Atemmaske sitzt.

Unterteilt wird wie folgt:

Größe S =        0 – 70 Kg

Größe M =      70 – 110 Kg

Größe L =        110 – 140 Kg

 

Hygiene und Zubehör

Das Sleeve lässt sich in der Waschmaschine waschen. Die Maske an sich, kann man mit einem passenden Desinfektionsspray reinigen. Selbstverständlich lässt sich auch das Sleeve mit einem Desinfektionsspray reinigen, wenn man die Maske nicht nach jedem Training reinigen möchte.

Um seine Maske individueller zu gestalten, gibt es die Sleeves noch in vielen anderen Farben und Designs. Einige sind bei uns im Zubehör aufgelistet.

 

Fazit

Die Elevation Training Mask 2.0 ist ein gelungenes Nachfolgeprodukt der Firma Training Mask. Durch das verbesserte Design, den deutlich besseren Halt und Komfort, die Qualität und die vielen unterschiedlichen Widerstandsstufen ist die Maske ein gelungenes Produkt. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen kann die Trainingsmaske von Anfängern bis Profis benutzt werden. Leider muss man die Maske jedes Mal absetzen, wenn man die Schwierigkeit verändern möchte. Dies ist der größte Kritikpunkt an der Maske. Das Team der Phantom Trainingsmaske hat da ein deutlich besseres System entwickelt.

Leider wirbt Training Mask bei dieser Maske immer noch mit einer Simulation von einem Höhentraining. Mit 160 Gramm gehört die Laufmaske auch eher zu den schwereren Modellen. Letztendlich ist die Maske jedem zu empfehlen, der nicht so viel Geld für eine Trainingsmaske ausgeben möchte und den die Nachteile nicht stören.


49,99 € 95,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Dezember 2019 23:42